Weitere Kategorien
Partner
Interessant
Hinweis
SEO3000.de
Bitte beachten

Wir erklären Ihnen auf dieser Website die Definitionen der verschiedenen Werbeformen und bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, Werbung über unseren Service zu buchen.

Marktforschung für Ihr Unternehmen

Ein wichtiges Feedback

Marktforschung ist ein Teilgebiet des Marketings und dient dazu, die Vorlieben der eigenen Zielgruppe zu erfassen. Die Ergebnisse der Marktforschung helfen Unternehmen dabei Entscheidungen über eigene Aktivitäten am Markt zu treffen. Bei richtiger Umsetzung der Marktforschung kann das Unternehmen Trends am Markt oder Bedürfnisse der Zielgruppe erkennen, um diese Potentiale gewinn-bringend zu nutzen. Die Marktforschung ist somit ein elementares Mittel des Marketings, liefert aber auch für andere Teilbereiche des Unternehmens, wie zum Beispiel dem Vertrieb, wesentliche Aspekte zur Erkennung von Chancen am Markt. Irrtümer bei der Wahl von Unternehmensstrategien werden somit minimiert und bieten eine gute Grundlage für Entscheidungen.


Primär- oder Sekundärforschung


Unterschieden bei der Marktforschung wird zwischen Primär- und Sekundärforschung. Bei der Primärforschung wird Datenmaterial neu erhoben. Der Vorteil dieser Daten ist ihre Aktualität. Das Unternehmen kann zudem nach Daten suchen, die genau auf den eigenen Bereich und auf eigenem Wunsch zugeschnitten sind. Sie sind daher für das Unternehmen direkt nutzbar. Da Daten dieser Art neu erhoben werden, stellt die Primärforschung ein aufwendiges und kostenerhöhtes Mittel dar, um an Daten für das eigene Unternehmen zu kommen. Zusätzlich nimmt die Auswertung einen hohen Zeitraum in Anspruch.


Bei der Sekundärforschung werden keine neuen Daten erhoben. Es werden bereits vorhandene Daten genommen, die auf die eigenen Wünsche zugeschnitten werden. Der große Vorteil der Sekundär-forschung liegt vor allem in der günstigen Beschaffung des Datenmaterials. Diese sind zudem zeitnah zu erhalten und können somit wesentlich schneller genutzt werden, da die keine Auswertungszeit gebraucht wird. Das gegebene Datenmaterial ist jedoch nicht immer auf aktuellstem Stand und kann dementsprechend nicht immer genutzt werden. Das Datenmaterial eignet sich zudem nicht immer zur eigenen Nutzung. Die Daten sind meist für einen anderen Zweck gesammelt worden und sind daher auf die eigene Fragestellung anwendbar.


Möglichkeiten zur Erhebung von Primärdaten


Es gibt zahlreiche Methoden zur Erhebung von Primärdaten. Eine Möglichkeit zur Erhebung ist die Durchführung von Befragungen. Befragungen können mündlich, telefonisch, schriftlich oder auch online durchgeführt werden. Die schriftliche Befragung kann durch Fragebögen einfach gehandhabt werden. Diese können per Post verschickt werden, haben aber zum Nachteil, dass die Rücklaufquote oft gering ist. Die telefonische Befragung kann von Unternehmen selber durchgeführt werden, kann jedoch auch durch externe Telefondienstleiter ermöglicht werden. Zu externen Telefondienstleistern können Sie hier weitere Informationen erhalten. Die Online-Befragung kann auf der eigenen Homepage stattfinden oder wird durch das einfache Verschicken von Fragebögen per Mail ermöglicht.


Eine weitere Möglichkeit ist die Beobachtung. Bei der Beobachtung werden das Verhalten und die Bewegungen von bestimmten Personen untersucht und kann Aufschluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher bieten.


Die Panelforschung ist die aufwendigste Form der Datenerhebung. Bei der Panelforschung werden gleiche Personengruppen über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig befragt. Durch die wiederholte Befragung können Veränderungen oder neue Trends wahrgenommen werden. Durch diese Veränderungen können Unternehmen Marketingstrategien zielgerichtet auf das veränderte Verhalten ihrer Zielgruppe anpassen.

Interessant
Geld verdienen im Internet bis zu 100 Euro